FANDOM


Amelia-0

Amelia Shepherd ist Dereks jüngste Schwester. Sie hatte einen Gastauftritt in der dritten Staffel von Private Practice und gehörte seit der vierten Staffel zum Cast. In der siebten sowie in der achten Staffel von Grey's Anatomy hat sie weitere Gastauftritte. Am Ende der zehnten Staffel besucht Amelia ihren Bruder Derek in Seattle und beschließt zu bleiben. So ist sie seit der 11. Staffel Hauptdarstellerin.

KindheitBearbeiten

Als sie fünf Jahre alt war, sahen sie und Derek wie ihr Vater umgebracht wurde. Sie sagte, dass danach ihre Welt zusammengebrochen sei und sie eine wirklich dunkle Zeit hatte. Im Teenageralter war sie so außer Kontrolle, dass sie Hurricane Amelia genannt wurde. Um ihren Schmerz zu vergessen, nahm sie Pillen und trank übermäßig Alkohol. Eine Überdosis hätte sie fast getötet, doch Derek konnte sie wiederbeleben. Seitdem wurde sie als schwarzes Schaf bezeichnet.

PersönlichesBearbeiten

Sie ist ihrer ehemaligen Schwägerin Addison Montgomery sehr nahe und sagt, dass sie immer eine bessere Schwester gewesen sei als ihre richtigen. Sie verbarg damals vor Derek auch, dass sie Addison mit Mark im Bett erwischt hat. Allerdings erwähnte sie auch gegenüber Maggie Pierce, dass Meredith wie eine Schwester sei, dass es zwar schwer war, ihre Schale zu knacken, sich aber schlussendlich lohnt. Sie hat drei Schwestern und hatte einen Bruder. Sie glaubt nicht an Gott und auch nicht daran, dass Leute sich ändern können. Sie gibt darüber nicht viele Details preis und hilft lieber anderen mit ihrem Leben und deren Problemen.

Als Amelia ein Teenager war, begann sie Drogen (Oxy) zu nehmen. Sie bekämpft die Sucht und wurde auch clean, bis sie zufällig Alkohol trank, obwohl sie eigentlich Ginger Ale bestellt hatte. So rutschte sie wieder in die Sucht hinein, was sie erst vertuschen konnte, später jedoch heraus kam. Nachdem sie neben dem verstorbenen Ryan aufwachte, wurde ihr klar, dass sie einen erneuten Entzug vornehmen muss. Nach ihrer Behandlung entdeckt sie, dass sie schwanger ist. Zuerst kann sie sich nicht so richtig mit dem Gedanken anfreunden. Schließlich freut sie sich sogar auf das Baby, bis sich bei einer Untersuchung herausstellt, dass ihr Baby kein Gehirn hat. Sie ist geschockt und auch sauer auf Addison, da diese zu dieser Zeit Henry adoptierte. Sie zieht sich vor den anderen zurück, beschließt jedoch die Organe ihres Kindes zu spenden, um anderen Babys zu helfen.

In der 3. Folge der 7. Staffel hat sie einen Gastauftritt bei Grey's Anatomy, wo sie mit Mark schläft.

In der 10. Staffel besucht Amelia Derek in Seattle. Sie ist jetzt mit ihrem Freund James verlobt. Kurze Zeit Später trennt sie sich allerdings übers Telefon von ihm.

Als Derek am Ende der 11. Staffel bei einem Autounfall stirbt, weiß sie zunächst von nichts. Als Owen jedoch zu ihr kommt, um mit ihr darüber zu reden, weiß sie schon, dass jemand gestorben ist ("wer ist gestorben?") Als Owen es ihr sagt, reagiert sie kühl darauf und tut so, als würde es ihr nichts ausmachen.

Im Jahr nach Dereks Tod verdrängt sie ihre Gefühle und macht sogar Scherze darüber. Alle warten jedoch auf ihren Zusammenbruch. Als Owen schließlich nach seinem Jahr im Kriegseinsatz zurück kehrt, bricht sie schließlich in seinen Armen zusammen. So kommen alle verdrängten und verborgenen Gefühle hervor. Sie schreit Meredith an, dass diese sie nicht zu ihm gerufen hat, bevor er für hirntot erklärt wurde. Sie verträgt sich schließlich wieder mit ihr, als sie die letzte Nachricht von Derek auf Merediths altem Smartphone anhört.

Zum Anfang der 12. Staffel zieht Amelia mit Maggie und Meredith in ein Haus, wobei es öfter zu Problem kommt, da sowohl sie als auch Meredith einen starken Charakter haben und die beiden sich über viele Dinge in die Haare bekommen. Die Situation gerät außer Kontrolle, als Amelia die Wand im Wohnzimmer mit einem Vorschlaghammer durchzuhauen versucht, womit Meredith jedoch überhaupt nicht einverstanden ist. Sie hatte dem zwar zugestimmt, jedoch unter Einfluss von Tequila. Abends reicht es Maggie und sie zwingt Meredith und Amelia miteinander zu reden. Erst reden die beiden nicht, doch dann entschuldigen sie sich und Meredith beginnt mit dem Vorschlaghammer auf das bereits vorhandene Loch einzuschlagen. Schließlich gibt sie den Hammer weiter an Amelia, die mit macht und auch Maggie stimmt ein.

Amelia-1

Als Amelia, Maggie und Meredith eine Dinnerparty veranstalten, treffen Amelia und Penny aufeinander. Amelia, die nicht weiß wer Penny ist, umarmt sie und freut sich sie kennenzulernen. Die beiden sitzen bei Tisch nebeneinander und verstehen sich auch gut. Bis Meredith ihr Wissen über Penny und dass diese die Ärztin von Derek war offenbart. Amelia ist geschockt und verlangt von Penny, dass diese ihr die Wahrheit und die ganze Geschichte erzählt. Schließlich schmeißt Amelia sie hinaus. Amelia streitet sich anschließend sehr mit Meredith und Meredith verlangt von Owen (er ist den beiden hinterher gegangen), dass dieser Amelia aus dem Raum schafft. Als Amelia montags ins Krankenhaus kommt und sieht, dass Penny bei Meredith ist, ist sie sehr wütend und kann Meredith nicht verstehen. So ist sie nach einiger Zeit die einzige, die nicht damit zurecht kommt, dass Penny da ist und von Meredith unterrichtet wird. Sie geht ihr aus dem Weg und behandelt sie auch abweisend.

Besuch in SeattleBearbeiten

Amelia besucht GA in Staffel 7

Amelia begrüßt Mark

In der 3. Folge der 7. Staffel besucht Amelia Derek in Seattle und ist somit zum ersten Mal in Grey's Anatomy zu sehen. Es wird auch klar, dass Meredith sie nicht kennt und nicht wusste, wie sie aussah, denn sie war überrascht, als Derek ihr Amelia, als seine Schwester, vorstellt. Mark, der dabei steht, erzählt, dass sie auch Neurochirurgin sei. Als Mark sie Amy nennt, meint sie, dass niemand sie mehr so nennt, außer Derek. Amelia freut sich sehr, Meredith endlich kennen zu lernen. Meredith geht es ähnlich, denn nach kurzer Überraschung, ist sie erfreut Amelia kennen zu lernen. Amelia meckert darüber, dass Derek nach dem Amoklauf sie weder angerufen, noch auf ihre Anrufe reagiert hat. Sie meint, dass sie ihm ein Geschenk mitgebracht hat. Einen Tumor. Erst weigert sich Derek, sie an der OP teilhaben zu lassen, was er dadurch ausdrückt, dass er ihren Namen von der OP Tafel wischt. Amelia, die sehr wütend und auch enttäuscht ist geht wütend davon. Meredith ist entsetzt über Dereks Verhalten. Dieser erzählt aber, was damals mit seinem Auto passiert ist und das Amelia sogar drei Minuten tot war. Er musste sie damals retten. Derek glaubt weiterhin an Cristina, die aber noch vom Amoklauf geschockt ist und schützt sie auch vor Amelia. Erst als klar wird, das Cristina keine große Hilfe sein wird, da sie nicht in der Lage dazu ist, erlaubt Derek Amelia die Teilnahme an der OP. Abends sprechen die beiden sich aus und versöhnen sich. Kurz vor ihrer Abreise schläft Amelia noch mit Mark, was Lexie zu sehen bekommt. Danach reist sie wieder nach Los Angeles zurück.

Rückkehr nach SeattleBearbeiten

Am Ende der 10. Staffel kehrt Amelia zurück nach Seattle. Sie trifft auf Derek, der überrascht ist sie zu sehen, da sie zuvor zwei Monate nicht miteinander sprachen. Sie erzählt ihm von ihrer Verlobung und dass sie geflohen ist, da sie Angst hatte. Dass sie geflohen ist überrascht Derek allerdings gar nicht. Sie meint, dass sie außerdem gekommen sei, um sich das Leben von Meredith und Derek mit ihren Kinder anzuschauen. Amelia ist sich anfangs nicht sicher, ob Derek sauer ist, welcher aber meint, dass er sich freue sie zu sehen. Er drückt ihr Bailey in den Arm und verschwindet zur Arbeit.
Amelia mit Baily

Abends, als Derek und Meredith nach Hause kommen, sind sie geschockt, da es im Wohnzimmer aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Amelia meint, dass sie sich nicht nur das Leben von Derek und Meredith anschauen wollte, sondern sie es auch gerne mit James (ihrem damaligen Verlobten) führen wolle, aber es schon nach einem Tag hassen würde. In den Tagen darauf darf Amelia auch im GSMH arbeiten. Sie merkt, dass es ihr gefällt und Derek meint, dass er es mögen würde, wenn sie bei ihm wäre. Amelia telefoniert in der Zeit auch oft mit James. Sie redet mit Meredith darüber, dass sie sich von James trennen würde. So beschließt Amelia in Seattle zu bleiben und wohnt daraufhin auch erst einmal mit Meredith und Derek zusammen in deren Haus.

BeziehungenBearbeiten

Mark Sloan

Mark ist ein Freund aus Amelias Kindheit. Für Amelia war er wie ein Bruder. Als sie nach dem Amoklauf im Krankenhaus nach Seattle zu Besuch kommt, treffen die beiden sich wieder. Abends bevor sie wieder heim fliegt schlafen die beiden miteinander. Amelia war sehr schockiert und auch traurig, als sie von Marks Tod hörte.

Ryan Kerrigan

Die Beziehung mit Ryan begann als One-Night-Stand. Amelia wacht nach der Nacht mit ihm neben ihm auf. Als sie von der Arbeit kommt, ist er noch immer da. Die beiden schlafen wieder miteinander. Amelia fällt so noch tiefer in den Drogensumpf. Sie erscheint auch nicht wieder zur Arbeit. Eines Tages macht Ryan ihr einen Antrag.

Amelia udn Ryan

Amelia und Ryan

Sie gibt ihm darauf die Uhr ihres Vaters. Sie erscheint daraufhin zwölf Tage nicht zur Arbeit und die anderen machen sich Sorgen um sie und rufen eine Intervention ein. Später kommt Ryan dazu und nimmt sie mit. Eines Morgens wacht Amelia nach einen Trip neben ihm auf. Er ist tot. Sie ruft die Polizei und nimmt die Uhr ihres Vaters wieder an sich. Nach dem Drogenentzug merkt sie, dass sie schwanger ist. Sie kommt lange nicht über Ryan hinweg, doch James hat ihr in dieser schwierigen Phase zur Seite gestanden und ihr geholfen den Verlust von Ryan und ihrem Baby zu verarbeiten.

James Peterson

Amelia trifft James in der 6. Staffel. Er bietet ihr bei ihrem ersten Aufeinandertreffen an, ihn beim Vornamen zu nennen, was sie jedoch strikt ablehnt. Auch versucht er sie nach ihrem ersten, gemeinsamen "Fall" auf einen Drink einzuladen, was sie auch ablehnt und meint, sie würde nicht trinken. Im Laufe der Staffel bittet er sie immer wieder um ein Date, aber immer lehnt sie ab. Eines Tages erzählt er ihr, dass er freitags immer in so einem Lokal wäre, wo es richtig gute Pommes geben würde. Jake, der das Gespräch mitgehört hat macht sie darauf aufmerksam, dass man nicht oft richtig gute Pommes findet. So trifft sie James abends in dem Lokal. Die beiden reden lange. Zum Ende, als er sie nach Hause bringt, erwartet sie, dass er sie küsst, was er jedoch nicht tut. Am nächsten morgen beschwert sie sich darüber bei Jake. Die beiden treffen sich noch einmal, aber wieder küsst er sie nicht. Zum ersten Kuss zwischen den beiden kommt es schließlich, als Amelia sich mit jemand anderem verabredet und James plötzlich vor ihrer Tür auftaucht.

Private Practice James und Amelia

Amelia und James

Er wünscht ihr noch viel Spaß bei ihrem Date und verschwindet. In der darauffolgenden Zeit treffen sich die Beiden wieder. Als sie miteinander schlafen wollen, kommen in Amelia die Erinnerungen an Ryan auf und sie zieht sich fluchtartig zurück. Am nächsten Morgen ist James noch immer da und wartet auf sie. Er begründet seine Entscheidung damit, das er nicht damit zurecht käme, wenn ein Date mit Tränen enden würde. Amelia erklärt ihm, was passiert ist. Anschließend schlafen die beiden miteinander. Als er sie fragt, ob sie Kinder möchte zögert sie mit der Antwort, da sie eigentlich keine möchte, nach der Erfahrung mit ihrem hirnlosen Baby. Als sie jedoch bei einer Entbindung dabei ist, bei der alles gut verläuft, ändert sie ihre Meinung und meint, dass sie sich einen Haufen Kinder wünscht. Bei der Hochzeit von Jake und Addison flüstert er ihr zu, dass sie beide an der selben Stelle auch mal stehen würden. Zwei Jahre später macht er ihr einen Antrag, worauf sie fluchtartig nach Seattle, zu ihrem Bruder fährt. Anschließend trennen sich die beiden, da Amelia in Seattle bleibt und sie meint, dass sie James zwar lieben würde, dies aber nicht genug sein würde, da sie ihn nicht mehr brauchen würde. So endet die Beziehung der Beiden.

Owen Hunt

Owen und Amelia kommen sich im Laufe der 11. Staffel näher. Amelia trifft im Krankenhaus auf die Tochter einer Patientin. Es stellt sich heraus, dass sich diese und Amelia von den anonymen Alkoholikern kennen. Die Frau macht ein Theater, woraufhin alle von Amelias Sucht erfahren. Owen kommt daraufhin zu ihr und fragt sie, ob sie ihm etwas sagen will, doch sie will nicht, was er schließlich auch akzeptiert. Nach einer OP kommt Owen zu Amelia und sie meint, dass sie denkt, dass sie ihm eine Erklärung schuldet, da sie für ihn arbeitet, ihn respektiert und auch mag. Er meint, dass sie das nicht müsse, doch sie erklärt es ihm trotzdem. Die beiden reden eine Weile, wodurch klar wird, dass er ihr vertraut. Als sich Amelia die Bilder von Hermans Tumor anschaut und Owen kurz zuvor bei ihr war, kehrt er noch einmal um und fragt sie, ob sie jemanden zum Reden hat. Sie bejaht es und fragt darauf ob er auch jemanden hat und meint, wenn er jemanden braucht, dann könnte er zu ihr kommen, wofür er sich auch bedankt.

Als die Sache mit Aprils Baby passiert, zündet sie in der Kapelle des Krankenhauses eine Kerze an und so folgen viele ihrem Beispiel und zünden ebenfalls Kerzen an. Als Amelia in der Kapelle sitzt und die Kerzen beobachtet, kommt Owen dazu und setzt sich zu ihr. Daraufhin erzählt sie ihm von ihrem Baby. Er sieht sie verwundert an und nimmt daraufhin ihre Hand. Sie schaut ihn erstaunt an, lässt ihn aber nicht los. Als Owen Amelia erzählt, dass Dr. Herman Möbel stielt kommen sich die beiden näher. Als sie ihn fragt ob er auf große Frauen stehen würde, verneint er dies. Im Laufe des Tages wird Amelia durch eine Patientin bewusst, dass sie etwas für Owen empfindet. Als sie abends mit einer Ausrede zu ihm kommt überreicht sie ihm eine Flasche mit Wasser und will schon wieder gehen, als er sie aufhält und die beiden sich das erste Mal küssen. Danach verschwindet Amelia, leicht verwirrt und mit einem Grinsen auf dem Gesicht.

Amelia und Owen

Owen und Amelia

Als es zu einem schweren Erdrutsch kommt, nimmt Owen den Anruf eines elfjährigen Mädchens entgegen, dessen Mutter hingefallen ist. Amelia hilft Owen dem Mädchen Anweisungen zu geben. Am Ende kann die Mutter ins Krankenhaus gebracht werden, wo Amelia sie operiert. Owen bedankt sich für ihre Hilfe und die Beiden umarmen sich und küssen sich darauf in einem Bereitschaftsraum, wo sie dann jedoch durch einen Pieper unterbrochen werden. Daraufhin verspricht Owen ihr, dass sie später weitermachen und so ist es dann auch, doch auch dieses Mal werden sie unterbrochen. Davon sind beide mittlerweile ziemlich genervt.

Als Owens Mutter eingeliefert wird, und er mit Amelia über sie spricht, ist sein Tonfall nicht gerade freundlich, was Amelia sehr verletzt. Owen entschuldigt sich später dafür, dass er sich wie ein Idiot aufgeführt hat. Anschließend schlafen die beiden das erste Mal miteinander. Amelia erzählt Derek, dass sie glaubt, dass sie sich in Owen Hunt verliebt und Angst hat, dass es sie zerstört. Derek erwidert daraufhin, ob es Liebe wäre, wenn es das nicht täte. Als Amelia nach Hause kommt und Owen ihr hinterher läuft, da sie ihr Handy vergessen hat, treffen sie so auf Meredith und Derek. So erfährt Meredith von ihrer Affäre mit Owen, sie ist nicht gerade glücklich darüber. Sie fragt Amelia, wo das hinführen soll, doch Amelia weiß darauf keine Antwort. Meredith macht Amelia klar, dass sie nicht mit Owen spielen soll. Daraufhin ist sich Amelia ihrer Gefühle, Owen gegenüber nicht mehr sicher. Sie erzählt Owen von ihren Zweifeln und gesteht, dass sie denkt, dass es alles ein großer Fehler war. So verletzt sie seine Gefühle und es kommt zum Streit zwischen den beiden. Als Owen für ein Jahr das GSMH für den Kriegseinsatz verlässt, verdrängt Amelia ihre Gefühle. Als er jedoch wieder zurück kommt, schreit sie gerade Dr. Webber an. Alle flüstern schon. Sie entdeckt ihn und sie sieht ihn überrascht an. Als Amelia das Krankhaus verlässt und zu Hause ankommt, folgt Owen ihr. Er meint, dass er sich freue sie wieder zu sehen und will schon gehen, als Amelia ihm erzählt, dass sie Oxy gekauft habe. Daraufhin dreht Owen sich wieder um und blickt sie an. Sie fängt an, zu schreien und ist einem Zusammenbruch nahe. Es wird klar, dass sie nie gut mit dem Tod von Derek klar kam, was sie aber selber nicht richtig zu realisieren schien. Owen kommt auf sie zu und bringt sie dazu, ihm die Drogen zu geben. Sie fängt an zu weinen und Owen nimmt sie in die Arme. Man sieht ihm in diesem Moment deutlich an, wie erleichtert er ist, dass er Amelia von den Drogen abbringen konnte. Als die neuen Anfänger ans GSMH kommen, weicht sie seinen Blicken aus, sie scheint sich etwas für ihren Zusammenbruch zu schämen. Als Amelia die letzte Nachricht von Derek abhören will, kann sie dies erst nicht. Als Owen jedoch herein kommt, drückt er für sie auf Play. Als Dereks Stimme ertönt, fängt sie beinahe an zu weinen. Er will den Raum verlassen, doch Amelia nimmt seine Hand. So bleibt er bei ihr sitzen. Nachdem sie die Nachricht angehört hat, fragt er sie, ob wieder alles okay ist, worauf sie ihm antwortet, dass es ihr gut geht. Er lächelt. Dadurch versöhnen sie sich wieder In der ersten Folge der 12. Staffel küssen Owen und sie sich, nachdem er sie heimgebracht hat, da Meredith sie nicht mitgenommen hat. Amelia fragt darauf hin "Was hat das zu bedeuten?" erhält jedoch keine Antwort, da Maggie sie in dem Moment ins Innere des Hauses zieht. Amelia fragt sich daraufhin, in was für einer Beziehung sie zu Owen steht und philosophiert auch über einige Möglichkeiten. Als Amelia in den Aufzug kommt, ist Owen alleine darin. Sie begrüßen sich und Amelia drückt den Knopf für das Stockwerk, in das sie fahren möchte. Owen drückt jedoch den roten Knopf, damit der Aufzug nicht weiter fährt. Er möchte daraufhin mit Amelia reden, welche jedoch abblockt, da sie meint, dass dann die Knutscherei weiter gehen würde. Owen kommt jedoch immer weiter auf sie zu und meint, dass sie reden müssten. Schließlich willigt sie ein und die Knutscherei beginnt wieder.Zwischen den beiden gibt es ein langes hin und her, später möchte Amelia einen "Neuanfang", den Owen ihr gibt. Am Ende der 12. Staffel entschließen sich Owen und Amelia zu heiraten. Ihr Hochzeitstag verläuft alles andere als geplant, da ihre Mutter nicht zu ihrer Hochzeit kommt, doch Owen kann sie beruhigen. Als sie im Brautkleid steht gehen ihre Nerven mit ihr durch, doch sie kann sich zusammenreißen und heiratet Owen. Als sie in der 13. Staffel denkt, sie wäre schwanger, erzählt sie es einigen ihrer Freunde. Als sie jedoch am Abend einen Test macht, ist sie nicht schwanger. Daraufhin distanzieren sich Owen und Amelia voneinander, was mit einem Streit endet, in dem Amelia zugibt, schon einmal Mutter geworden zu sein und sie Angst hat, dass sie noch einmal eine Todgeburt bekommt. Als Owens Schwester Megan gefunden wird, ist Amelia an Owens Seite und unterstützt ihn so gut sie kann. Gemeinsam fahren die beiden dann zum Militärsflughafen, wo Megan hingeliefert wird. Die 13. Staffel endet damit, dass sich Amelia und Owen beim Landen des Helikopters an die Hand fassen.

KarriereBearbeiten

Amelia war Klassenbeste in Harvard und absolvierte ihre Facharztausbildung am John Hopkins. Sie ist Fachärztin für Neurochirurgie und wurde bei Dr. Geraldine Ginsberg gelehrt, bis Ginsberg sie feuerte. Seitdem arbeitet sie in L.A. Sie ist sehr von ihren Fähigkeiten überzeugt und nimmt viele Risiken auf sich, jedoch plagen sie bei Problemen enorme Selbstzweifel. Addison macht ihr nach einer OP klar, dass sie nicht so von sich selbst überzeugt sein darf, da ihr die nötige Erfahrung fehlt. Sie wird immer als der "Andere Dr. Shepherd" bezeichnet, was sie sehr verletzt. Sie bezeichnet Derek, auch als das Goldkind, das nie etwas falsch macht. Als Derek und sie eine gemeinsame OP planen, behandelt er sie eher wie eine Assistentin, als einen Mitchirurg. Darüber ist Amelia sehr enttäuscht, da sie denkt, dass er sie nicht ernst nimmt. Doch Derek hält viel von ihr als Chirurgin. Als Derek nach Washington geht, bleibt Amelia in Seattle und übernimmt seine Stelle. Sie verliert ihren Posten allerdings fast wieder, als sich Derek nicht für sie einsetzt. Er wollte seinen Job zurück und hat nur aus Neid gehandelt, schließlich begreift er jedoch seine Fehlentscheidung und so kann sie schließlich ihren Posten als "Leiterin der Neurochirurgie" behalten.

Trivia Bearbeiten

  • sie hat eine Sommersprosse, die wie der Bundesstaat Indiana aussieht.
  • Amelia erwähnt, dass Derek der einzige ist, der sie Amy nennen darf. Trotzdem sagt auch Meredith manchmal Amy zu ihr und hat sie auch unter diesem Namen in ihrem Handy gespeichert.
  • Amelia wurde auch kontaktiert, als Derek nach dem Flugzeugabsturz einen Nerv brauchte. Sie hat den Anruf aber nicht angenommen und auch nicht auf die Nachricht auf ihrer Mailbox geantwortet.
  • Bokhee ist ihre Lieblings-OP-Schwester.
  • Amelia war für drei Minuten tot, nachdem sie eine Überdosis Drogen genommen hatte. Das hat sie aber umso mehr motiviert, clean zu werden.
  • Amelia war mit Derek zusammen, als ihr Vater erschossen wurde.
  • Amelia war die erste, die von Addisons Affäre mit Mark erfahren hat. Aus Loyalität zu Addison hat sie es aber geheim gehalten.
  • sie hält Addison für eine bessere Schwester als ihre eigenen.
  • Amelia hat ihrer Mutter die Uhr ihres Vaters gestohlen und sie Ryan geschenkt. Nach dessen Tod hat sie die Uhr aber wieder zurückgenommen.
  • Amelia hatte keine Gelegenheit sich von Derek zu verabschieden. Sie hat das letzte Mal einen Tag vor dem Unfall am Telefon mit ihm gesprochen. Meredith hat sie nicht über die Situation informiert.
  • sie hat zu Owen gesagt, dass sie alle Männer, die sie geliebt hat, verloren hat. Sie meint damit ihren Vater, ihren Bruder, ihren Sohn und ihren Verlobten.
  • Amelia hat eine OP-Haube mit Feuerwerk drauf.
  • sie studierte an der Haward und beendete ihr Studium als Jahrgangsbeste
  Familie Shepherd edit
Derek ShepherdCarolyn ShepherdNancy ShepherdKathleen ShepherdAmelia ShepherdMr. ShepherdLiz ShepherdMeredith GreyZola Shepherd Addison Montgomery(-Shepherd)Bailey Derek Shepherd Ellis Shepherd

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki