FANDOM


Benjamin O'Leary war ein Patient am SGH. Er hatte einen Hirntumor, den Derek versuchte, zu entfernen.

Am Tag seiner OP ist seine Schwester Ruth O'Leary zu Besuch und hat mehr Angst vor der OP als ihr Bruder. Bei der Visite der Ärzte redet er ununterbrochen dazwischen. Später kommt Meredith, um ihn zu untersuchen und er sagt ihr, dass sie Derek festhalten solle, da er hübsch ist. Da bemerkt man, dass er eine gespaltene Persönlichkeit ist. Kurz darauf ist er im OP und bekommt seine Beruhigungsmittel, weil er doch etwas nervös ist. Trotz der Mühe von Derek stirbt er noch auf dem OP-Tisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki