Fandom

Grey's Anatomy Wiki

Debbie Allen

618Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Deborrah Kaye „Debbie“ Allen wurde am 16. Januar 1950 in Houston geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, Tänzerin, Choreografin, Produzentin und Sängerin. Bekannt wurde sie durch die Fernsehserie Fame wo sie die Tanzlehrerin Lydia Grant spielte.

LebenBearbeiten

Debbie Allen wurde in Houston als jüngste Tochter von Andrew Arthur Allen Sr. und Vivian Ayers geboren. Ihre Geschwister sind die amerikanische Schauspielerin Phylicia Rashad und der Jazzkomponist Tex Allen (Andrew Arthur Allen Jr, geboren 1945). An der Howard University machte sie ihren Bachelor of Arts Abschluss in klassischer griechischer Literatur und Theaterspiel. Nach dem Studium trat Debbie Allen in verschiedenen Musicals am Broadway auf. Sie sang im Chor des Musicals Purlie, spielte die Rolle der Beneatha Younger in Raisin und die Rolle der Anita im 1980er Revival von West Side Story. Im Jahr 1986 spielte sie die Hauptrolle im Muscial Sweet Charity.

Debbie Allen spielte im Film Fame – Der Weg zum Ruhm (1980) und in der Fernsehserie Fame die Tanzlehrerin Lydia Grant. In der Fernsehserie war sie als leitende Choreografin an der Gestaltung der Tanznummern beteiligt. Im Remake des Films Fame spielte sie die Direktorin Angela Simms.

Als Sängerin veröffentlichte sie die zwei Solo-Alben Sweet Charity (1986) und Special Look (1989). Im Jahr 2001 eröffnete sie die Debbie Allen Dance Academy in Los Angeles. Dort können Jugendliche zwischen vierzehn und achtzehn Jahren verschiedene Tanzstile erlernen. Debbie Allen führte im Jahr 2008 Regie in der Broadway-Produktion Die Katze auf dem heißen Blechdach in der auch ihre Schwester Phylicia Rashad mitspielte.

Debbie Allen bekam die Ehrendoktorwürde der University of North Carolina School of the Arts und ihrer früheren Hochschule, der Howard University. Sie ist seit 1984 mit dem ehemaligen NBA Basketballspieler Norm Nixon verheiratet. Ihre Tochter Vivian Nichole Nixon ist eine Tänzerin am Broadway und ihr Sohn Norman Ellard Nixon Jr. ein Basketballspieler.

FilmografieBearbeiten

SchauspielerinBearbeiten

RegieBearbeiten

DrehbuchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki