Fandom

Grey's Anatomy Wiki

Die Wahrheit tut weh

613Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Grey's Anatomy
Staffel 04, Episode 03
4.03.jpg
Originaltitel Let the Truth Sting
Erstausstrahlung (US) 11.10.07
Erstausstrahlung (DE) 25.02.08
Regie Dan Minahan
Drehbuch Mark Wilding
Episodenliste Skript
Vorherige
Abhängig
Nächste
High Noon

Die Wahrheit tut weh ist die dritte Episode der 4. Staffel von Grey's Anatomy.

InhaltBearbeiten

  • medizinisch:
    • Patientin bekommt Zungenrekonstruktion
    • Das Zimmer von Charlie ("Echt-Alter-Kerl") dient den Assistenten als Ruheort bis dieser plötzlich aufwacht und Izzie Tipps gibt. Letztendlich stirbt er und alle verabschieden sich von ihm
    • Callie ist als Stationsärztin überfordert
  • persönliches:
    • Derek und Meredith schlafen trotz Trennung weiterhin miteinander
    • Cristina will nicht über Burke und die geplatzte Hochzeit reden
    • In George und Callies Beziehung kriselt es. Georg beichtet seinen Seitensprung mit Izzie

Cast Bearbeiten

Main Cast Bearbeiten

Gast-Stars Bearbeiten

  • Edward Herrmann als Dr. Norman Shales
  • Caroline Aaron als Connie Williams
  • Eve Gordon als Mary Chapman
  • Amy Hill als Joanne
  • Debra Christofferson als Elaine
  • Jack Axelrod als Charlie Yost

Co-Stars Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • My Moon My Man von Leslie Feist
  • The Ocean von The Bravery
  • Best Friends von The Perishers

Episodentitel Bearbeiten

Der originale Episodentitel Let the Truth Sting bezieht sich auf einen Song von David Gray.

Intro Bearbeiten

Ärzte geben Patienten Vieles. Wir geben ihnen Medikamente, wir geben ihnen gute Ratschläge und -jedenfalls meistens- geben wir ihnen unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Aber was einem am allerschwersten fällt, ist, einem Patienten die Wahrheit zu sagen. Die Wahrheit ist schwierig, die Wahrheit ist peinlich, und sehr oft tut die Wahrheit weh. Ich meine, die Leute sagen sie wollen die Wahrheit hören, aber wollen sie das wirklich?

Outro Bearbeiten

Im Grunde genommen will niemand die Wahrheit hören, ganz besonders nicht, wenn sie einem nahe geht. Manchmal sagen wir die Wahrheit, weil wir dem anderen nicht mehr geben können, als die Wahrheit. Manchmal sagen wir die Wahrheit, weil wir sie laut sagen müssen, damit wir sie selber hören. Und manchmal sagen wir die Wahrheit, weil wir einfach nicht anders können. Manchmal ist es aber auch so, dass wir die Wahrheit sagen, weil wir dem anderen wenigstens das schuldig sind.

ZitateBearbeiten

  • Cristina: Ohhh...
  • Meredith: Hey, fühlst du dich besser?
  • Cristina: Du hast 'ne Hemiglossektomie?
  • Meredith: Zungenoperation? Ja.
  • Cristina: Hm, und ich arme häng hier in der Ambulanz mit dem ignoranten Anfängern. Vielleicht hab ich ja auch mal Glück.
  • Meredith: Cristina, werden wir je darüber reden? Über Burke?
  • Cristina: Ich bin nicht Izzie. Ich werde nicht auf dem Badezimmerfußboden rumliegen. Ich werde hier liegen, auf dem Tresen.
  • Meredith: Ich geb dir die Hemiglossektomie.
  • Cristina: Was?
  • Meredith: Du nimmst die Hemiglossektomie und ich nehm dafür die Ambulanz und deine Anfänger.
  • Cristina: Bist du sicher?
  • Meredith: Nimm die Operation, wenn du dich dann besser fühlst. Du machst mir langsam Angst.
  • Alex: Ich hab alles gesehen, Yang. Musst nicht mehr schauspielern.
  • Cristina: Oh, ich schauspieler nicht. Ich bin traurig, ich bin sehr traurig. Ich bin so traurig.
  • Alex: Sollte ich auch mal versuchen und Grey meinen neuen Anfänger aufs Auge drücken.
  • Cristina: Hey, vergiss es. Traurig bin ich. Find ein anderes falsches Gefühl.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki