Fandom

Grey's Anatomy Wiki

Die neue Gegenwart

613Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen
Grey's Anatomy
Staffel 06, Episode 09
6.09.jpg
Originaltitel New History
Erstausstrahlung (US) 12.11.09
Erstausstrahlung (DE) 04.05.10
Regie Rob Corn
Drehbuch Allan Heinberg
Episodenliste Skript
Vorherige
Das Geschenk
Nächste
Feiertagsblues

Die neue Gegenwart ist die neunte Episode der sechsten Staffel von Grey's Anatomy.

Episodenzusammenfassung Bearbeiten

Meredith hat ihren ersten Tag am Seattle Grace Mercy West, nachdem sie an der Leber operiert wurde. Sie merkt, wie viel sich im Krankenhaus verändert hat.

Owen hat für Cristina eine ehemalige Kollegin von ihm, Dr. Teddy Altman als Herz-Thorax-Chirurgin eingestellt, doch Cristina hat Probleme mit ihr, da sie zunächst glaubt, Teddy wäre ihr nicht gewachsen.

Wie aus heiterem Himmel taucht Izzie plötzlich mit einem älteren Herrn im Krankenhaus auf. Sie versucht, Meredith zu überreden, ihren ehemaligen Lehrer Dr. Singer Derek vorzustellen, da sie vermutet, dass in Chahelis, wo er in einem Pflegeheim lebt, eine falsche Diagnose gestellt wurde. Sie begegnet dort allerdings Alex. Sie wirft ihm vor, Schuld an ihrer Kündigung zu sein.

Richard fängt wieder an mit trinken.

Musik Bearbeiten

  • Sunny Day von Joy Williams
  • Vertical Rhythm von Gossip
  • End of All Time von Stars of Track and Field
  • In Spite of Me von Greg Laswell
  • Poison & Wine von The Civil Wars

Episodentitel Bearbeiten

Der originale Episodentitel New History bezieht sich auf einen Song von Andy Davis.

Cast Bearbeiten

HauptcharaktereBearbeiten

GastcharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Meredith wusste, dass Izzie als Teenager ein Kind bekommen hat. Izzie hatte aber in der 3. Staffel nur Bailey und George davon erzählt.
  • Als Cristina die Angioplastie macht, ist ihr Patient Gary Clark. Es könnte sich um den Gary Clark handeln, der später mehrere Menschen beim Amoklauf tötet.

Intro Bearbeiten

Die Welt der Ärzte entwickelt sich ständig weiter, bewegt sich unentwegt vorwärts. Bleibt man eine Sekunde stehen, kommt man schon nicht mehr mit. Aber so sehr wir uns auch bemühen vorwärts zu kommen und dabei nie wieder zurück zu blicken, holt uns die Vergangenheit doch immer wieder ein und macht uns die Hölle heiß. Und wie uns die Geschichte lehrt, die jenigen, die die Vergangenheit vergessen wollen sind dazu verdammt sie immer und immer wieder zu wiederholen.

Outro Bearbeiten

Manchmal lässt einen die Vergangenheit einfach nicht los, auch wenn wir alles Erdenkliche tun, um sie vergessen. Und manchmal entwickeln wir einen anderen Blick für die Vergangenheit und plötzlich sehen wir die Gegenwart mit anderen Augen.

ZitateBearbeiten

  • Mark: Und, wie war der erste Tag? Wollen Sie schon wieder nach Bagdad?
  • Teddy: Ehrlich gesagt bin ich ziemlich beeindruckt. Besonders von der Qualität der Assistenzärzte.
  • Arizona: Haben Sie Cristina Yang schon getroffen?
  • Teddy: Sie ist die beste Assistenzärztin, der ich jemals begegnet bin.
  • Owen: Ganz ehrlich?
  • Teddy: Ja! Sie kann mich zwar nicht ausstehen, aber ja.
  • Mark: Sie kann Sie nicht ausstehen?
  • Callie: Mark!
  • Mark: Ich mein ja nur. Yang hat immerhin die letzten drei Kardiologen vertrieben.
  • Owen: Das ist doch Quatsch!
  • Mark: Burke!
  • Owen: Ach, kommen Sie. Das war doch...
  • Mark: Hahn!
  • Owen: Mit ihrem Weggang hatte sie nichts zu tun.
  • Callie: Stimmt. Das war meine Schuld.
  • Mark: Dixon?
  • Owen: Cristina braucht einen strengen Oberarzt der Kardiologie und sie verdient ihn auch.
  • Teddy: Cristina? Wow, haha, also du und Yang? Was ist denn mit Beth?
  • Mark: Hat er Ihnen nichts erzählt? Beth ist eines Tages hier aufgekreuzt. Sie wusste nicht, dass... Au!!! (zu Callie) Hast du mich etwa grade getreten?
  • Arizona: Nein, das war ich.



  • Meredith: Und wie gefällt dir dein Geschenk?
  • Cristina: Hm, du meinst Schütze Benjamin da drüben? Owen sagt, sie würde mich noch überraschen. Ja und stell dir vor: Überraschung!! Sie weiß nicht wie man operiert.
  • Alex: Lass sie in Ruhe. Es ist ihr erster Tag.
  • Cristina: Wieso verteidigst du sie? Sie war an 'ner staatlichen Uni.
  • Alex: Na und, ich auch.
  • Cristina: Ah ja, sie ist blond und dünn.
  • Alex: Meredith auch.
  • Cristina: Na ja, sie nervt.
  • Alex: Ja, du auch.



  • Cristina (tippt auf ihrem Handy herum): Dr Altman, an welchem Krankenhaus waren Sie vorher?
  • Teddy: Was?
  • Cristina: Wo haben Sie vorher gearbeitet? Denn, laut Google existieren Sie gar nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki