FANDOM


Erica Hahn ist eine Herz- und Thorax-Chirugin die für kurze Zeit im SGH gearbeitet hat und einige Dates mit Callie Torres hatte. Zuvor arbeitete sie im Seattle Presbyterian Hospital und lernte unter John Hopkins, wo sich eine große Rivalität zwischen ihr und Preston Burke bildete.

KindheitBearbeiten

Als Erica ein Kind war, hatte sie kontinuierlich Kopfschmerzen, sodass ihr Arzt ihr sagte, dass sie eine Brille brauche. Für sie ergab dies keinen Sinn, aber als sie die Brille auf dem Nachhauseweg aufsetzte, sah sie, dass die grünen Blubberblasen, die sie vorher all die Jahre gesehen hatte, Baumblätter waren.

PersönlichesBearbeiten

Erica Hahn präsentiert sich als selbstbewusste Frau, die sich traut ihre Meinung geraderaus zu sagen. Zu Beginn ihrer Zeit im Seattle Grace hört sie etwas von einem "Männerabend" zu dem der Chefarzt Mark Sloan und Derek Shepherd als Oberärzte eingeladen hat und fühlt sich als einzige weibliche Oberärztin diskriminiert. Daraufhin konfrontiert sie Dr. Webber mit seiner - in ihren Augen - sexistischen Entscheidung und wird schließlich auch zum Treffen eingeladen, das ursprünglich als "richtiger Männerabend" zwischen Dr. Webber und Dr. Shepherd geplant war. Später am Abend schlägt sie die Männer beim Monopoly.

Erica versteht sich von Anfang an gut mit Callie, die wie sie eine starke Frau und Einzelgängerin ist. Auch mit Addison, die zu Ericas Anfangszeit zu Besuch ist, versteht sie sich auf Anhieb. Mark Sloan, der sich an Erica ranmacht, lässt sie abblitzen. Nach einiger Zeit verstehen aber auch die sich einigermaßen gut; Erica hegt dennoch immer eine leichte Abneigung ihm gegenüber.

Da Dr. Hahn von Cristinas Beziehung mit Burke weiß, erklärt sie ihr an ihrem ersten Tag, dass sie Berufliches und Privates strickt voneinander trenne und dass Cristina sie im OP beeindrucken müsse, nicht im Schlafzimmer. Addison, die Ericas harte Kritik mit anhört, fragt diese, weshalb sie so streng zu Yang sei, Erica antwortet, dass Cristina sie an sich früher erinnere. Auch der Chefarzt bemerkt Hahns kühle Haltung gegenüber ihrer Schülerin und fordert sie auf, sie besser zu unterrichten, sonst müsse sie das Krankenhaus verlassen.

Nachdem Dr. Hahn herausfindet, dass Izzie damals das Herz, das Dr. Hahn ihrem Patienten transplantieren sollte, stahl, konfrontiert sie Dr. Webber damit und stößt auf Zurückweisung, die sie ebenso wie Izzies Handeln damals als absolut falsch empfindet. Als sie Callie davon erzählt, ergreift auch diese Partei für Izzie und erklärt ihr, sie könne da nicht mitreden, weil sie nicht dabei gewesen sei. Erica verlässt daraufhin das SGH.

BeziehungenBearbeiten

Hhh-0

Als Dr. Hahn anfing, im Krankenhaus zu arbeiten, sagt sie Cristina, dass sie auf Männer stehe (sie dachte Cristina wolle mit ihr schlafen). Mark Sloan flirtete ständig mit ihr, auch später als sie Freunde sind. Erica sagt ihm, dass er vielleicht eine Chance gehabt hätte, wenn sie nicht zusammen arbeiten würden.

Erica und Callie werden immer bessere Freunde, als Addison zu Besuch ist, fragt sie Callie ob sie und Erica ein Paar seien und sagt, die beiden machten einen sehr glücklichen Eindruck. Wie um dem entgegenzuwirken tanzt Callie vor Ericas Augen aufreizend mit Mark Sloan. Erica wirkt tatsächlich leicht gekränkt, als die beiden verschwinden. Als die verunsicherte Callie Erica von Addisons Vermutung erzählt, fängt diese an zu lachen, wovon Callie sich erleichtert mitreißen lässt. Erica erklärt dass sie deshalb von Callies und Marks Bettgeschichte gekränkt war, weil sie Angst hatte, Callie als (einzige) Freundin zu verlieren. Später fragt Mark Sloans im Aufzug scherzend nach einem Dreier mit Erica und Callie, woraufhin Erica sagt, er könne sie beide nicht schaffen. Als er ihr nicht glaubt, küsst sie Callie. Während Mark das Geschehene heiß findet, bleibt Callie verunsichert zurück. Als sie Sex mit Mark hat, beginnt dieser zu beschreibe, wie Erica sie berührt, was Callie erschrickt, doch gefällt. Später im Dienst neckt Mark sie durch heimliche Bemerkungen, die Callie an die beschriebene Erica erinnern. Schließlich entschließt Callie sich dazu mit Erica zu reden, doch weil diese ihr nicht zuhört, unterbricht sie sie mit einem Kuss. Sie gestehen sich gegenseitig Angst zu haben, da sich beide auf etwas Neues, Unbekanntes einlassen. Als Callie bemerkt, dass sie sich aufgrund ihrer Unerfahrenheit beim Thema lesbischer Sex verängstigt und verunsichert fühlt, sucht sie Rat bei Mark, der ihr zeigt, was sie tun muss. Callie und Erica starten einen neuen Versuch, nachdem Callie das erste Mal nicht gefallen hat. Danach fühlt Erica sich überwältigt und scheint die Erkenntnis zu haben, dass sie eine "Vollblutlesbe" ist. Callie verunsichert dies erneut und schläft erneut mit Mark um zu testen, welche Art Sex sie besser findet. Es verwirrt sie, dass sie beide Arten mag, doch Mark redet ihr gut zu. Da Callie eine Beziehung mit Erica haben will, gesteht sie ihr den Sex mit Mark, Erica nimmt die Nachricht gelassen auf. Später im Streit um Callies Position zu Izzie, sagt Erica, Callie können nicht "irgendwie lesbisch" sein, dann geht die und verlässt das SGH.

KarriereBearbeiten

Dr. Erica Hahn ist eine langjährige Konkurrentin von Dr. Burke im Bereich der Herz-Thorax-Chirugie, aus der Zeit an der Johns Hopkins Medical School ,wo sie als zweitbeste nach Burke ihren Abschluss gemacht hatte. Danach war sie Chirugin am Seattle Presbyterian und Mercy West.

In Staffel 2 kämpfen sie und Burke um ein Spenderherz, das eigentlich ihrem Patienten eingesetzt werden sollte, dann aber Denny Duquette bekam. Außerdem operierte sie in der Staffel 3 auf Georges Wunsch hin Harold O'Malley.

Hahn wird in der 4. Staffel (Asche zu Asche) zur Leiterin der Kardiologie, nachdem sie eine Herztransplantation im SGH durchgeführt hatte. Sie verlässt das Krankenhaus in der 5.Staffel, nachdem sie herausgefunden hat, dass Izzie dafür verantwortlich war, dass nicht ihr Patient damals das Herz bekam, sondern Denny und dafür nie richtig bestraft wurde. Außerdem geht zu der Zeit die Beziehung zwischen ihr und Callie in die Brüche, worauf sie nichts mehr im SGH hält.

TriviaBearbeiten

  • Hat mit Callie Sonnenaufgangs-Yoga gemacht.
  • Sie wurde für den Harper Avery Award vorgeschlagen, hat aber gegen Preston Burke verloren.
  • Sie hat ein sehr gutes Verhalten am Krankenbett und kümmert sich in großem Ausmaß um das Wohl ihrer Patienten.
  • Als sie im Seattle Presbyterian gearbeitet hat, trug sie rote Kittel.
  • Verließ Seattle, da Callie nicht wollte, dass Erica Izzie meldet.
  • Sie ist stolz darauf, noch nie ein Darts-Spiel verloren zu haben.
  • Erica fühlt sich durch Christina an sich selbst erinnert.
  • Als Erica ein Kind war, hatte sie kontinuierlich Kopfschmerzen, sodass ihr Arzt ihr sagte, dass sie eine Brille brauche.
  • Als Harold O'Malley operiert werden muss, besteht seine Familie auf eine Behandlung durch Burke, da sie gelesen haben, er sei besser als Erica.
  • Sie behauptet gerne, Cristina habe sich „nach oben geschlafen“.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.