FANDOM


Holly Wheeler ist eine Patientin am SGH.

BiografieBearbeiten

Sie kommt nur in der Episode Das namenlose Mädchen vor. Als sie eingeliefert wurde, war sie, sie sich nicht sicher wie sie richtig heißt. Zunächst meinte sie erst Susan, dann sagte sie Holly. Nach einigen Untersuchungen stellten die Ärzte fest dass sie gefoltert wurde und gefangen gehalten wurde. Da haben sie einen Psychologen und die Polizei zur Hilfe geholt. So macht sie noch ihre Aussage und dadurch ging ihr es wieder besser. Auch ihre Eltern waren erleichtert dass sie wieder ihre Tochter im Arm halten konnen, nach so einer schlimmen Situation. Sie wurde von einem Mann namens Joseph im Alter von sechs Jahren von einem entführt und jahrelang sexuell genötigt und vergewaltigt. Sie war einmal schwanger.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki