FANDOM


21. Folge der 11. Staffel von Grey's Anatomy.

.









How To Save A Life (Lebensrettung; wörtlich übersetzt: wie man Leben rettet.) ist die 21. Folge der 11. Staffel.

Am Anfang dieser Folge versucht Derek seinen Flug nach Washington D.C zu bekommen. Er fährt mit seinem Auto in Richtung Flughafen, doch der Autoverkehr, lässt dies nicht zu. Er kennt eine Abkürzung zum Flughafen und nimmt diese, da auf dem Weg so gut wie kein Verkehr fließt. Nach einiger Zeit fuhr ein anderer Autofahrer über dem Tempolimit. Dieser fährt so verrückt, das es dem Anschein hatte, als würde er die Kontrolle verlieren. Doch kurz nach dem Überholen von Derek's Wagen, steht vor dem Autofahrer ein anderes Auto im Weg. Dieser versucht dem anderen Autofahrer zu überholen, doch dann verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und riss den anderen mit. Die Autos überschlagen sich. Das Auto des Dränglers liegt auf dem Dach und der Motor qualmt.

Das Auto des anderen Autofahrers liegt auf der Seite und im Auto sind Mutter und Kind. Derek ist Zeuge des schrecklichen Unfalls und macht sich bereit zu Hilfe. Zuerst geht er zu dem Auto, wo Mutter und Kind sind. Er nimmt mit der Mutter Kontakt auf. Sie ist ansprechbar aber eingeklemmt. Derek schaut nach dem Kind, ob bei ihm alles ok ist. Danach geht er zum anderen Autofahrer. Dieses war ein Mädchen im High School Jahr. Er überprüfte kurz, ob mit ihr alles ok ist. Beim Reden erfährt er, dass nicht sie das Auto gefahren hat sondern ihr Freund.

Derek schaut in der Umgebung und entdeckt ein Schuh. Er rannte zum Schuh und blickte nochmal um die Umgebung und sah den jungen Mann auf der Straße umherlaufen. Bei ihm angekommen redet Charlie (junger Mann) noch kurz mit Derek und bricht zusammen.

Derek und das Mädchen bringen ihn auf die Sichere Seite. Um die Verletzungen zu behandeln brauchte er einen Verbandskasten, diese versucht er in seinem Kofferraum zu finden, aber fehlgeschlagen. Er holt sich einen Brecheisen rennt zu der Mutter und dem Kind und fragt sie, ob sie Verbandszeug habe. Die Mutter sagt im Kofferraum. Derek geht zum Kofferraum und schlägt mit dem Brecheisen auf die Scheibe. Er holt sich das Verbandszeug und dabei befreit er das Kind. Derek sagt dem Kind, dass es auf die andere Straßenseite gehen soll, um Charlie und dem Mädchen zu helfen (??). Es geht auf die andere Straßenseite. Derek gelingt es, die Mutter zu befreien. Dann legte er sie auf den Boden und renkt ihr Bein in die Hüfte ein.


Währenddessen kommt das Kind zu Derek gerannt und sagt, dass das Auto des Jungen brennt. Er rannte auf die andere Straßenseite um die zwei in Sicherheit zu bringen. Gerade als sie sicher bei der Mutter und dem Kind angekommen sind, explodiert das brennende Auto. Kurz danach kamen Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen am Unfallort an. Der Krankenwagen nahm die Verletzten mit und brachte diese ins Krankenhaus.

Als Derek wieder in sein Auto stieg, atmete er kurz durch und versucht zu wenden. Als er versuchte zu wenden klingelte sein Telefon und blieb mitten auf dem Weg stehen. Gerade als er das Telefon am Ohr hielt erfasste ein Truck sein Auto und er wurde schwer verletzt.

Man lieferte auch ihn ins Krankenhaus ein und später stellte man fest, dass er hirntot war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki