FANDOM


Izzie EV


Isobel „Izzie“ Katherine Stevens beginnt zusammen mit George, Cristina und Meredith und Alex ihre Assistenzarztausbildung. Kurz nach der Fusion des Seattle Grace Hospital mit dem Mercy West Hospital wird sie entlassen und verlässt Seattle kurz darauf für immer.

Früheres LebenBearbeiten

Sie hatte eine schwere Kindheit und arbeitete hart, um ihren Traum vom Job als Chirurgin verwirklichen zu können. Zusammen mit ihrer Mutter Robbie lebte sie in ärmlichen Verhältnissen in einer Wohnwagensiedlung in Chehalis, Washington. Als Teenager arbeitete sie als Kellnerin, um Geld für ihr Studium zu sparen. Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten zu Hause, musste sie das Geld jedoch dazu verwenden die Rechnungen ihrer Mutter zu bezahlen. Diese gibt ihr Geld für vieles aus, das Izzie nicht gutheißt, wie z. B. hohe Kosten für den ständigen Rat von Hellsehern. Mit 16 Jahren wurde sie schwanger, gab ihre Tochter nach der Geburt jedoch gegen den Willen ihrer Mutter zur Adoption frei, um ihr ein besseres Leben zu ermöglichen. Sie selbst nannte sie "Sarah", aber die Adoptiveltern gaben ihr den Namen Hannah. In der 3. Staffel bitten Hannahs Adoptiveltern Izzie um Knochenmark, da das Mädchen an Leukämie erkrankt ist. Da Hannah keinen Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter haben möchte, erfährt der Zuschauer nicht mehr über sie. Während ihrer Schulzeit hatte sie keine Freunde, da die Eltern ihrer Schulkameraden sie aufgrund ihrer frühen Schwangerschaft ablehnten. Mit 18 Jahren zog sie von zu Hause aus. Ihr Biologielehrer bedeutet ihr sehr viel. Er inspirierte sie zum Medizinstudium. Ihre Liebe zu ihrem Lehrer sieht man in der zwölften Folge der sechsten Staffel, in der sie ihren kranken Lehrer ins Seattle Grace Hospital bringt, um ihn untersuchen zu lassen.

Um ihr Medizinstudium zu finanzieren, jobbte sie unter anderem als Unterwäschemodel für den Designer Bethany Whisper. Dies erfährt in der Folge „Niemandsland“ das gesamte Krankenhaus, weil Alex Karev, ihr späterer Ehemann, die Bilder von ihr im Krankenhaus aushängt. Schließlich wehrt sie sich jedoch gegen Alex und zeigt sich stolz darauf, im Gegensatz zu vielen anderen, schuldenfrei aus dem Studium gekommen zu sein.

BeziehungenBearbeiten

HankBearbeiten

Zu Beginn der Serie erfährt man von ihrem Freund, einem Hockeyspieler namens Hank. Doch dieser verlässt sie noch in der gleichen Folge, da ihr Job für sie im Vordergrund steht und die Beziehung der großen Entfernung nicht standhält .

Alex KarevBearbeiten

Am Anfang der zweiten Staffel beginnt Izzie Alex mit anderen Augen zu sehen, zum großen Wunder ihrer Freunde. Sie freunden sich an und Alex bittet sie schließlich um ein Date, welches allerdings sehr enttäuschend für sie endet, da er nicht den Mut aufbringt sie zu küssen. Für eine kurze Zeit ist sie daraufhin wütend und spricht nicht mit ihm bis er sie endlich überraschend in Joe's Bar vor ihren Freunden küsst. Ihre Beziehung findet jedoch ein schnelles Ende, als Izzie Alex mit Olivia Harper im Bereitschaftszimmer erwischt. Sie ist enttäuscht von ihm und animiert ihre Freunde dazu, nicht mehr mit Alex zu reden. Als Alex jedoch seine praktische Prüfung wiederholen muss, helfen ihm die anderen beim Lernen. Izzie reagiert deshalb zunächst wütend, kann jedoch über ihren Schatten springen und Alex ebenfalls beim Üben für die Prüfung unterstützen.

In der 17. Folge der 2. Staffel Der letzte Tag schlafen die beiden miteinander, woraus sich in den kommenden Folgen eine Affäre entwickelt. Als schließlich Denny (siehe unterer Abschnitt) eingeliefert wird, reagiert Alex eifersüchtig und erzählt diesem, dass die beiden ein Paar wären. Izzie hat Alex den Ausrutscher mit Olivia jedoch längst nicht verziehen und fühlt sich stattdessen von Denny angezogen, sodass sie die Affäre mit Alex beendet. Nachdem Izzie nach Dennys Tod wieder im Krankenhaus arbeitet, bemerkt Alex, dass er noch Gefühle für Izzie hat und versucht sie zu küssen, was sie jedoch abwehrt und ihm erklärt, nach Dennys Tod noch nicht bereit zu sein. Aus diesem Grund reagiert Alex wütend, als Izzie ihm erzählt mit George geschlafen zu haben.

Als Alex am Ende der 4. Staffel erkennt, dass seine Freundin Rebecca psychisch krank ist und er sie einweisen lässt, ist Alex am Boden zerstört und Izzie ist an diesem Abend für ihn da und tröstet ihn. In der 5. Staffel kommen sich die beiden daraufhin wieder näher, als Izzie einen Schritt auf ihn zu wagt und Alex sich ihr gegenüber öffnet. Während Alex sich seiner Gefühle ihr gegenüber immer klarer wird und ihr schließlich sagen kann, dass er sie liebt und sich eine gemeinsame Zukunft wünscht, treten bei Izzie wieder ihre Gefühle für Denny in den Vordergrund, den sie aufgrund ihres Hirntumors sehen kann. Sie entscheidet sich jedoch für Alex. Als ihr Krebs diagnostiziert wird, steht Alex ihr zur Seite und kümmert sich um sie. Den Höhepunkt findet ihre Beziehung, als Alex und Izzie auf der Hochzeit heiraten, die Izzie eigentlich für Meredith und Derek geplant hatte. Nach Izzies Entlassung aus dem Krankenhaus ziehen die beiden in Dereks Wohnwagen.

In der 6. Staffel sorgt sich Alex sehr stark um Izzie, die wieder anfängt als Ärztin zu arbeiten. Er kann den Gedanken nicht loswerden wie sie in seinen Armen gestorben ist und er redet mit Dr. Webber über ihre noch schlechte emotionale und physische Verfassung, um sie vor einer Kündigung zu schützen. Dies führt jedoch zu einem Missverständnis infolgedessen Izzie Alex für ihren Rausschmiss verantwortlich macht und für eine Weile Seattle verlässt. Alex macht sich große Sorgen um seine Frau, welche aber nicht auf seine Anrufe reagiert. Als Izzie schließlich zurückkehrt, hat sie ihren Fehler erkannt und möchte Alex zurückgewinnen. Dieser hat sich jedoch bereits von ihr abgewendet. Er erklärt ihr, dass er sie schon fast so liebt, dass er sie hasst. Sie habe ihm jedoch klar gemacht, dass er ein guter Mensch sei und somit jemand besseres verdiene als sie, die ihn einfach verlässt.

Denny DuquetteBearbeiten

In der Folge 19 der 2. Staffel wird Denny Duquette mit akuten Herzproblemen eingeliefert. Der charmante Patient verdreht Izzie den Kopf und sie flirten miteinander. Sie kommen sich immer näher und bald macht Denny Izzie einen Heiratsantrag und sie nimmt an. Izzie hat jedoch, um Denny auf der Transplantationsliste höher zu bringen, die LVAD-Leitung durchgeschnitten, was schwerwiegende Konsequenzen nach sich zieht und Dennys Leben gefährdet. Letztendlich stirbt Denny und Izzie wird vom Dienst suspendiert. Izzie erbt mehrere Millionen von Denny, verkraftet seinen Tod jedoch nur sehr langsam. Sie trauert ihm lange nach und macht sich verantwortlich. Sie liebt ihn eine lange Zeit weiter, bis sie sich überraschenderweise in ihren besten Freund George verliebt, der dazu auch noch verheiratet ist. Nach langen Schwierigkeiten kommen sie jedoch zusammen. Aber dies ist nich von langer Dauer, da zwar die Chemie zwischen den beiden stimmt, aber nicht der Zeitpunkt. Bald darauf fängt sie eine Beziehung mit Alex an, ist sich ihrer Gefühle aber nicht ganz klar. In der 5. Staffel erreicht die Dramatik für Izzie den Höhepunkt, indem ihr ihr geliebter Toter wieder erscheint und sie sich mit ihm unterhalten kann, ihn berühren kann und sogar Sex mit ihm haben kann-- Diese Erscheinung entpuppt sich später als Hirntumor. Der Tumor wird von Sadie Harris entdeckt durch Untersuchungen, die Izzie angeleitet hat, damit Sadie "üben" kann, da sie eindeutig keine Ahnung von der Medizin hat.

Nun muss sie stark sein und kämpfen. Und dafür hat sie Alex an ihrer Seite, er kümmert sich rührend um sie. Sie richtet vom Krankenbett aus die Hochzeit für Derek und Meredith aus, die Beschäftigung soll sie ablenken. Ihr steht eine riskante OP am Hirn bevor, als ein weiterer Tumor entdeckt wird. Kurz vor dem Aufbruch zu der Hochzeit "übergibt" Meredith das Hochzeitskleid an Izzie und Derek spricht mit Alex, dass er und Izzie an ihrer Stelle heiraten sollen. Im Anzug holt Alex Izzie am Krankenbett ab und sie heiraten vor der OP in der Kirche. Dann folgt die OP. Als sie aufwacht, hat sie Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis, alle paar Minuten verliert sie die Erinnerung an zuvor gesagtes. Alex unterstützt und fordert sie, beantwortet immer wieder alle Fragen, notiert die wesentlichen Dinge auf Post-its, die sie direkt im Blick hat. Nach einigen Stunden ist er wütend und frustriert und lässt gehörig Dampf vor Izzie ab. Das kann sie sich plötzlich merken und ihr Kurzzeitgedächtnis kehrt zurück. Alex, der so glücklich darüber ist, umarmt sie und küsst sie. Doch dann plötzlich verliert sie das Bewusstsein und es gibt keinen Puls. Man versucht sie zu reanimieren, nachdem Dr. Webber die Patientenverfügung außer Kraft gesetzt hat. Es gelingt viele Male nicht. Die letzte Szene der fünften Staffel ist, wie die Pallets neu aufgeladen werden und sie geschockt wird. Anschließend steigt sie zusammen mit George, der auch zwischen Leben und Tod schwebt, in einen imaginären Aufzug.

Als Auftakt der sechsten Staffel ist es gelungen, Izzie wiederzubeleben und sie ist sogar ansprechbar. Von da an bessert sich ihr Zustand stetig und sie kann bald nach Hause. In Folge 3 der sechsten Staffel erscheint sie zum ersten Mal wieder im Krankenhaus und will sofort wieder arbeiten. Allerdings merkt man, dass sie psychisch noch nicht wieder so fit ist. In ihrem Verhalten ist noch deutlich "der Patient" zu erkennen. Und das hat für sie auch Folgen. Als sie bei einer Nieren-Patientin einen falschen Wert am Dialyse-Gerät einstellt und sogar Bailey ihre Fähigkeiten anzweifelt, muss Dr. Webber den einzigen für ihn richtigen Schritt machen und entlässt sie. Izzie ist total geschockt, da das Krankenhaus das einzige ist, was sie hat. Sie verlässt darauf nicht nur das SGH, sondern auch Alex. Sie schreibt ihm einen Abschiedsbrief und legt ihn in sein Fach. Das ist das Letzte, was man für mehrere Folgen von ihr hört. Alex versucht die nächste Zeit vergeblich sie zu erreichen und mit ihr zu sprechen. Als Izzie dann in der Folge "Die neue Gegenwart" überraschend zurückkehrt, erklärt sie Alex, dass sie ihn verlassen hat, weil er zu Webber gesagt habe, dass er Izzie noch schonen solle. Alex ist total empört und die beiden kommen nicht dazu sich auszusprechen, ehe Izzie schon wieder weg ist. Ab dann versucht Alex Izzie aus seinem Leben zu streichen und alles zu vergessen. Izzie bleibt ungerührt, bis zu dem Zeitpunkt, als Meredith Izzie aufs Handy spricht, dass Alex dabei sei sie abzuhaken. Daraufhin erscheint sie im SGH und offenbart Alex, dass sie es doch noch mal versuchen wolle. Zunächst scheint Alex froh und gewillt dieses Risiko einzugehen, doch dann lässt Alex ihre Vision zerplatzen, indem er sagt, dass er schon zu sehr von ihr verletzt worden sei, als dass er das nochmal tun könnte.

TriviaBearbeiten

  • trug in den ersten Staffeln manchmal eine Brille.
  • kann hervorragend backen.
  • wenn sie traurig ist, backt sie sehr viel. Nach Dennys Tod backte sie so viele Muffins, dass sie Körbe voll zu Joe bringt.
  • sie ist katholisch.
  • hat den Namen ihres Vaters 'Stevens'.
  • sie trägt Handschuhgröße 6.
  • sie ist immer der Hund, wenn sie Monopoly spielt.
  • wurde mit 16 Mutter und gab das Kind zur Adoption frei (Hannah Klein).
  • war die Verlobte von Denny.
  • erbte 8,7 Milionen Dollar von Denny.
  • stiftete 300.000 $ an ein krankes Mädchen (da deren Versicherung die Operation nicht übernehmen wollte)  und den Rest für Baileys Klinik (Denny Duquette Memorial Klinic).
  • ließ sich von Alex scheiden.
  • sie hat sechs Jahre für ihr Medizinstudium gebraucht.
  • Izzie sieht Denny immer nur, wenn sie halluziniert, weil sie ihn mit dem Tod verbindet.
  • sie hat ein Schmetterlingstattoo.
  • wie die anderen Assistenzärzte bekommt sie in Staffel 4 Anfänger zugeteilt:
  • Izzie wurde entweder am 5. Januar 1980 geboren, wie in 6.21 gesehen oder am 23. Juni 1981 wie auf dem OP-Brett in der 5.19. Ersteres ist aber wahrscheinlicher, weil in Staffel 3 (Erstausstrahlung 2006) ihre elfjährige Tochter vorkam, die sie mit 16 zur Welt brachte. Izzie muss also 26 gewesen sein (zu diesem Zeitpunkt).
  • muss auf Beerdigungen und in stressigen und schwierigen Situationen immer lachen.
  • neben George und Lexie, ist Izzie der einzige Hauptcharakter, der nie im dunkelblauen Oberarzt-Kittel zu sehen war.
  • hatte Leukämie.


  Familie Karev edit
Alex KarevAaron Karev
Amber KarevIzzie Stevens (Ex-Frau Von Alex)
Alex' MutterJames Evans

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki