FANDOM


Lügen ist die vierzehnte Episode der 2. Staffel von Grey's Anatomy.

InhaltBearbeiten

Wer ist schon immer ehrlich? Die Patientin Naomi Cline sagt, sie nimmt keine Drogen, obwohl sie extrem aufgekratzt ist ... Der Musiker Rick, eingeliefert mit drei abgeschnittenen Fingern, behauptet, nicht zu rauchen, obwohl die Finger nikotinverfärbt sind. Aber auch Ärzte kämpfen mit der Wahrheit. Cristina hat Burke gesagt, sie sei bei ihm eingezogen - obwohl sie ihre alte Wohnung behalten hat. Und Meredith behauptet fest, sie und Derek seien nur Freunde ...

CastBearbeiten

Main Cast Bearbeiten

Gast-Stars Bearbeiten

  • Carole Cook als Sophie Larson
  • Donovan Leitch als Rick Friart
  • Nancy Linari als Sophie's Tochter
  • Robin Pearson Rose als Patricia

Co-Stars Bearbeiten

  • Cathy Lind Hayes als Schwester Debbie
  • Jill Holden als Naomi Cline
  • Christopher Boyer als Tom Cline
  • John O'Brien als Jeffrey
  • Ricardo Molina als Anfänger Amir
  • Rigo Sanchez als Sanitäter
  • Natalie N. Okamoto als Yumi
  • Kate Anthony als Krankenschwester
  • Yutaka Takeuchi als Kamaji
  • Tyshawn Bryant als Freund #1

Musik Bearbeiten

  • A Good Thing von St. Etienne
  • Monster Hospital von Metric
  • Wienermobile Girl von Mike Tarantino
  • I Got Some Moves von Sam Winch
  • Am I Just One von Carey Ott
  • Fool's Gold von Adrienne Pierce

Episodentitel Bearbeiten

Der originale Episodentitel Tell Me Sweet Little Lies bezieht sich auf den Song Little Lies von Fleetwood Mac.

IntroBearbeiten

Als erstes lernen wir, misstrauisch zu sein, denn unsere Patienten lügen uns am laufenden Band an. Die Regel lautet, dass jeder Patient ein Lügner ist, bis man das Gegenteil beweisen kann. Lügen ist falsch, das sagt man uns jedenfalls. Andauernd, von Geburt an. "Lügen haben kurze Beine" - "Die Wahrheit ist immer das Beste" - "Ehrlich währt am längsten". Und so weiter... Tatsache ist: Lügen ist eine Notwendigkeit. Wir belügen uns sogar selbst, weil die Wahrheit ... weil die Wahrheit weh tut, verdammt nochmal!

OutroBearbeiten

Wie sehr wir auch versuchen, etwas zu ignorieren oder es zu leugnen, irgendwann brechen die Lügen zusammen. Ob uns das nun gefällt oder nicht. Aber hier ist die Wahrheit über die Wahrheit: Sie tut weh. Also lügen wir.

ZitateBearbeiten

  • Izzie: Er pinkelt auf mein Bett! Mein Bett, Meredith!!
  • Meredith: Er ist unser Hund.
  • George: Er ist nicht unser Hund! Ihr beide habt ihn einfach geholt, ohne mich zu fragen!
  • Meredith: Wir haben ihn gerettet, vor dem sicheren Tod. Kommt schon, ihr zwei.
  • George: Ich muss ein Machtwort sprechen. Entweder der Hund verschwindet oder ich zieh aus! Also entscheide dich. Jetzt! Entweder ich oder der Hund. Wer ist es? (Meredith antwortet nicht) Du hast gezögert!! Sie hat gezögert!!!
  • Izzie: Du zögerst??
  • Meredith: Ich zöger doch nicht! Ich hab nur nachgedacht!
  • George: Darüber musst du nachdenken?? Okay, ich zieh aus, und zwar sofort!! (Macht die Tür auf und Bailey steht davor) Nachher! Ich werde nachher ausziehen. Jetzt hab ich Visite.
  • Bailey: Och, sagt mir, dass das kein Hund ist!
  • Cristina & Alex: Das ist kein Hund!



  • Izzie: Was schreiben wir auf den Flyer?
  • George: Keine Ahnung!
  • Cristina: Destruktiver, aggressiver Höllenhund abzugeben.
  • George: Nicht hilfreich!
  • Cristina: Schon gut! Verspielter Welpe mit Beschützerinstinkt sucht liebevolles Zuhause.
  • Izzie: Gut!!
  • Cristina: Ich weiß!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki