FANDOM


Last der Erinnerung ist die zwanzigste Episode der 11. Staffel von Grey's Anatomy.

Inhalt Bearbeiten

Nachdem ein Kleinflugzeug in Seattle abgestürzt ist, gibt es für die Ärzte im Grey Sloan Memorial Hospital eine Menge zu tun. Doch Meredith und Arizona haben Mühe, sich auf die Patienten zu konzentrieren - die Erinnerungen an ihren eigenen Flugzeugabsturz holen sie ein. Indes ist Meredith um Derek besorgt. Er hat sein Meeting in Washington verpasst und sie kann ihn nicht erreichen.

Cast Bearbeiten

Main Cast Bearbeiten

Gast-Stars Bearbeiten

  • Abby Miller als Kate Shaw

Co-Stars Bearbeiten

  • Alex Craig Mann als Sam Garrett
  • Ethan Corn als Hipster
  • Alixandree Antoine als OP-Schwester
  • Jennifer Lauren DiBella als Schwester Andrea
  • Kate Mines als Schwester Gloria
  • Wayne Lopez als Rettungssanitäter
  • Jillian Reeves de Ortiz als Yoga-Mutter
  • Allison Mattox als Yoga-Mutter #2
  • Michael James Kelly als Assistenzarzt
  • David An als Anfänger
  • Margaret Hartley als Krankenschwester
  • Jeannie Ly als Weinende Frau

Musik Bearbeiten

  • In the Bush von Musique
  • Jupiter von Sleeping at Last
  • Parallel Lines von Future Reference feat. Aron Wright

Episodentitel Bearbeiten

Der originale Episodentitel One Flight Down bezieht sich auf einen Song von Norah Jones.

Trivia Bearbeiten

  • Die Episode wurde vom 11. bis 20. März 2015 gedreht.
  • 17 Uhr könnte eine Anspielung auf die Uhrzeit des Todes von Mark Sloan sein.
  • Es gibt in der Episode viele Flashbacks aus der Folge Der Flug.
  • Jahre später erfährt Arizona schließlich, dass ihr damals Alex das Bein amputiert hat und nicht Callie.

Intro Bearbeiten

Als Chirurg sollte man immer auf das Schlimmste gefasst sein. Aber egal wie gut man ausgebildet ist, eine Katastrophe sieht man normalerweise selten kommen. Man kann versuchen, sich das Schlimmste auszumalen, kann versuchen sich darauf einzustellen. Aber wenn der schlimmste Fall eintritt, kommt er oft wie aus dem Nichts. Und wenn das Schlimmste eintritt, trifft es einem aus heiterem Himmel.

Outro Bearbeiten

Warum passieren guten Menschen schlimme Dinge? Wir stellen uns diese Frage so oft, dass es ein Klischee wird. Es ist nunmal so, weil guten Menschen schlimme Dinge passieren. Ständig. Man kann nur hoffen, dass man weiß, was zu tun ist, wenn es einen selbst trifft. Wie man es bewältigt, wie man es durchhält. Aber die Wahrheit ist: Man weiß nicht, wie man auf den eigenen schlimmsten Fall reagieren wird. Das weiß vorher niemand. Erst wenn er eintritt.

Zitate Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki