FANDOM


Lloyd Mackie leidet an Leberkrebs. Die Hoffnung für eine neue und gesunde Leber hat er schon vor 8 Monaten verloren. Richard Webber behandelte ihn schon vor 30 Jahren und das hat sich auch nicht geändert, außerdem sind sie in den Jahren gute Freunde geworden.

In der dritten Folge bekommt Lloyd eine neue Leber. George O' Malley, sein behandelnder Artzt bespricht sich mit seinen Freunden Meredith Grey, Isobel Stevens und Cristina Yang die zufällig einen Organspender haben, welcher die gleiche Blutgruppe wie Lloyed hat.

Sie mussten nur den Chefarzt überreden, (was nicht schwer war, da Lloyd und er Freunde sind) dass er der passende Empfänger für die Leber ist und schon gehörte sie ihm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki