FANDOM


Penelope "Penny" Blake ist eine Assistenzärztin am Grey-Sloan Mem

orial Hospital.

Sie war Ärztin im Dillard Medical Center, dem Krankenhaus in dem Derek Shepherd starb. Sie war seine Ärztin.

Hintergrund

In der Nacht als Derek starb, war sie seine zuständige Assistenzärztin. Sie hätte Derek retten können und wollte ein Kopf CT machen, was ihm mit Sicherheit geholfen hätte. Dies wurde ihr aber vom Oberarzt untersagt und Derek kam in den OP, in dem er dann auch starb, da der Neurochirurg viel zu spät eintraf. Meredith sagte ihr nach Dereks Tod, dass sie sich nicht unterkriegen lassen soll und dass jeder Assistenzarzt einen Fehler macht, den ihn verändert.

Die Dinnerparty
Penny

Penny Blake

Ihre erstes richtiges Auftreten hatte sie als Begleitung von Callie bei einem Dinner von Meredith, Maggie und Amelia. Meredith sagt den anderen zunächst nicht was Penny getan hatte. Meredith sieht den anderen dabei zu, wie sie Penny kennenlernen. Alle mögen Penny. Amelia setzt sich beim Essen auch neben sie.

Penny versucht jedoch, immer wieder zu gehen. Auch bittet sie Callie darum, als diese ins Krankenhaus muss. Doch Callie meint, dass das Quatsch sei und sie ihre Freunde kennenlernen soll. So bleibt Penny. Doch man sieht ihr deutlich an, wie unwohl sie sich fühlt. Beim Essen reden sie schließlich darüber, dass Penny ans GSM-Hospital kommen soll. Daraufhin erzählt Meredith den anderen endlich von Penny. Mit den Worten "Perfekte Penny hat meinen Mann getötet" fördert sie die Wahrheit ans Licht. Die anderen sind geschockt. Vor allem Amelia. Diese ist einem Zusammenbruch nahe und wirft Penny aus dem Haus. Bevor Penny jedoch verschwinden kann, trifft sie auf Meredith. Meredith meint, dass sie sich am Montag im Krankenhaus sehen würden.

Arbeit im GSM-Hospital

Penny wird bei ihrer ersten Schicht Meredith zugeteilt. Meredith ist äußerst hart zu ihr. Sie nimmt sie stärker dran als die anderen und ist auch strenger zu ihr. Penny äußerst sich darüber nur bei Callie, welche ein gutes Wort für sie einlegen will. Doch Penny meint, dass sie so in Verlegenheit gebracht wird. Nach und nach findet Meredith sich mit ihrer Anwesenheit ab und auch die anderen kommen immer besser mit Penny zurecht. Nur Amelia zeigt noch immer kein freundliches Verhalten. Man merkt deutlich, dass Amelia ihr nie verziehen hat.

Beziehung zu Callie

Callie lernt Penny vermutlich am Anfang der 12ten Staffel kennen. In der 5ten Folge der 12ten Staffel stellt Callie Penny ihren Freunden vor. Dabei stellt sich heraus dass Penny Dereks Ärztin war. Sie beginnt danach im Grey Sloan Memorial Hospital zu arbeiten. Penny gewinnt eine Studiumsreise nach New York City, und Callie beschließt mit ihr und Sofia dort hin zu ziehen. Doch Arizona möchte das nicht und es kommt zu einem Sorgerechtsstreit den Arizona gewinnt. Jedoch beschließt sie, das Sorgerecht mit Callie zu teilen, so kann sie mit Sofia und Penny nach New York ziehen.

Trivia

  • Sie trägt Mitschuld an Dereks Tod.
  • Jeder nennt sie nur Penny. Man hört nur einmal, dass sie Penelope heißt.
  • An ihrem ersten Tag am Grey Sloan Memorial Hospital war sie Meredith zugeteilt.
  • Sie war mit Callie zusammen. (Sie trennten sich 12x23)
  • hat Sofia verarztet, als diese beim Spielen hinfiel
  • Sie will mit Callie nach New York, doch diese kann sich nicht von Sofia trennen und bleibt deshalb in Seattle.
  • Vor Gericht sagt sie, dass sie Sofia liebt und beweist, dass sie viel über diese weiß (12x22)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki