FANDOM


Rebecca Pope wird nach einem schweren Fährunglück von Alex Karev gefunden und ins SGH gebracht. Zu diesem Zeitpunkt ist sie schwanger. Da Rebecca sich nicht an ihren Namen und ihr bisheriges Leben erinnern kann, wird sie von Alex, der ihren Fall übernommen hat, Ava genannt. Von Mark bekommt sie eine komplette Gesichtsrekonstruktion, da ihr Gesicht seit dem Unfall entstellt ist. Schließlich melden sich Eltern, die meinen ihre zu sein. Sie soll Shannon heißen und hat Blutgruppe B+. Genau wie Ava. Außerdem hat Shannon keine Mandeln. Karev guckt nach und findet auch bei Ava keine Mandeln. Als sie schließlich die Erlaubnis bekommt mit ihren Eltern nach Hause zu gehen, stellt sich heraus, dass Ava doch nicht Shannon ist. Mit Addisons Hilfe bringt sie schließlich ein gesundes Mädchen zur Welt. Erst später erkennt Alex , dass Rebecca sich wieder an alles erinnert und entlässt sie. Zu spät erkennt er, dass er in sie verliebt ist. Als er wieder ins Krankenhaus kommt, ist sie allerdings schon weg.

Nachdem Rebecca Alex sagt dass sie schwanger ist, führen die zwei eine Beziehung. Izzie bemerkt, dass es sich nur um eine Scheinschwangerschaft handelt und informierte Alex darüber. Rebecca scheint verwirrt und beharrt darauf, schwanger gewesen zu sein und das Kind verloren zu haben. Ende der vierten Staffel versucht Rebecca sich das Leben zu nehmen, indem sie sich die Pulsadern mit einem Küchenmesser aufschneidet. Schweren Herzens weist Alex sie mithilfe von Izzie Stevens in eine Psychatrie ein.

Trivia Bearbeiten

  • Ihre Blutgruppe ist B+.
  • Die Ärzte schätzten sie auf 32 Jahre.
  • Ihr wurden die Mandeln entfernt.
  • Frank Waring brachte ihr bei, Solitaire zu spielen.
  • Sie spricht Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch.
  • Sie lernte ihren Ehemann auf dem College kennen und heiratete ihn im Jahr nach ihrem Abschluss.
  • Während ihrer Depressionen versuchte sie, sich mit einem Küchenmesser die Pulsadern aufzuschneiden.
  • Alex fand sie nach dem Fähr-Unglück unter einem Beton-Pfeiler.
  • Rebecca brachte ihr Baby nach nur 30 Wochen zur Welt.
  • Nachdem ihr Gedächtnis zurückgekehrt war, log sie Alex für eine ganze Weile an, da sie lieber bei ihm bleiben wollte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.