FANDOM


Weißt du, wer du bist? ist die siebzehnte Episode der 10. Staffel von Grey's Anatomy.

InhaltBearbeiten

Cristina und Shane operieren den Patienten Jason und retten ihm das Leben, trotz sehr geringer Chancen. Sie müssen jedoch dann von Derek erfahren, dass die Schäden an der Wirbelsäule zu stark sind. Jason wird vom Hals abwärts gelähmt sein und nie wieder selbständig atmen können. Jason's Freundin verlangt, dass Cristina ihn aufweckt, um ihn selbst zu fragen, ob die Beatmung abgestellt werden sollte.

Cristina stellt sich im Folgenden zwei verschiedene Realitäten vor, die von der Entscheidung des Patienten Jason abhängen.

Jason entscheidet sich dafür, dass die Beatmung abgestellt wird. Cristina geht daraufhin zu Owen und sagt ihm, dass sie ihn liebt und mit ihm zusammen sein will. Die beiden küssen sich. Nebenbei bemerkt sie, wie Jackson sich an der Hand verletzt. Im Laufe der Jahre heiraten Cristina und Owen und kaufen sich ein Haus sowie einen Hund. 2 jahre später entscheidet der Vorstand, dass Jackson nicht mehr operieren darf, da seine Hand nicht mehr einwandfrei funktioniert. Owen teilt dem Vorstand mit, dass er und Cristina nach Deutschland gehen werden. Cristina ist daraufhin sauer, da Owen die Entscheidung allein getroffen hat. Sie weigert sich, nach Deutschland zu ziehen. Einige Monate später sind Cristina und April hochschwanger. Bei Cristina's Geburt sind Owen und Meredith anwesend. Sie bekommen einen kleinen Jungen, den sie Theo nennen. Unmittelbar nach der Geburt sagt Cristina zu Meredith, dass es ein Fehler war. Jo ist inzwischen Oberärztin in der Pädiatrie und Shane in der Kardiologie. Cristina überträgt ihm die Verantwortung bezüglich ihrer gemeinsamen Studie. Ein paar Jahre darauf ist Meredith's Sohn Bailey bereits 7 Jahre alt und Cristina erneut schwanger. Sie beobachtet Owen und Theo, die sehr glücklich aussehen, und beichtet Meredith, dass sie mit ihrem Leben nicht zufrieden ist. Jahre später bereitet sich Cristina auf die Verleihung des Harper-Avery-Awards vor. Sie tritt auf die Bühne und übergibt den Preis an Shane. Nachdem Shane seine Dankesrede gehalten hat, verschanzt sich Cristina in der Toilette und weint bitterlich.

Cristina stellt Jason die Frage, ob die Maschinen abgestellt werden sollen. Jason verneint dies. Cristina geht wieder zu Owen und erzählt ihm, dass sie sich toll fühlt, weil sie einem Mann das Leben gerettet hat, der sich dafür entschieden hat, weiterleben zu wollen. Die beiden einigen sich, dass sie heute den Feierabend miteinander verbringen. Jackson verletzt sich wieder an der Hand, wovon Cristina allerdings nichts mitbekommt. Cristina fragt Owen, ob es für ihn in Ordnung ist, auf diese lockere Weise mit ihr zusammen zu sein. Owen bestätigt, dass es ihm ausreicht. Es dauert jedoch nicht lang bis ein Streit losbricht, in dem Owen ihr sagt, dass er mehr will. In Rage gibt Cristina ihm zu verstehen, dass er es sich woanders holen muss. Sie erzählt Meredith, dass sie sich von Owen getrennt hat, aber trotzdem noch mit ihm schläft. Kurz darauf sitzt Jason im Rollstuhl und wird für Callie's und Derek's Studie vorgeschlagen. Jason und seine Freundin entscheiden sich dafür. Zwischen Cristina und Owen erblüht erneut das Kinderwunsch-Gespräch. Owen versichert, dass er sich damit abfinden kann, keine Kinder zu haben, solange er nur mit Cristina zusammen ist. Cristina arbeitet hart an ihrer Studie, als Owen zu ihr kommt, um ihr zu erzählen, dass Jason in Callie's und Derek's Forschungslabor zusammengebrochen ist. Cristina kann sich nur noch schwer an Jason erinnern und berichtet, dass er nicht mehr ihr Patient ist. Sie zieht es vor, mit ihrer eigenen Forschung voranzukommen. Während Jason operiert wird, muss Owen sich um dessen Freundin Elise kümmern. Sie wird von schweren Schuldgefühlen geplagt, weil Jason sich damals nur ihr zuliebe für sein Leben entschieden hat. Sie gibt sich selbst die Schuld an Jason's qualvollem Leben. Sie selbst fühlt sich nur noch als seine Pflegerin und hat kein eigenes Leben mehr. Owen und Cristina verbringen den Feierabend an der Bar und sehen Bailey im fernsehen, die inzwischen ihre eigene Fernsehshow hat. Owen beichtet, dass ihm die Affäre mit Cristina nicht mehr ausreicht. Cristina geht daraufhin zu Meredith, die inzwischen ein drittes Kind adoptiert hat, und berichtet ihr von der erneuten Trennung. Cristina bittet Meredith um Hilfe, sie von Owen fernzuhalten. Owen benimmt sich nach der Trennung sehr aggressiv. Er schreit Jackson an, dass er wegen seiner Hand nicht in den OP darf. Einige Zeit später landet er betrunken in der Notaufnahme. Stephanie ist Oberärztin der Traumatologie und musste Owen versprechen, Cristina anzupiepen. Owen erzählt ihr, dass er sie liebt und fleht sie an, dass sie ihn heiratet. Einige Jahre später bereitet sich Cristina erneut auf die Verleihung des Harper-Avery-Awards vor. Gemeinsam mit Meredith wartet sie auf Shane, der sich etwas verspätet. Im Krankenhaus hat Owen alle Hände voll zu tun. Bei einem kleinen Mädchen macht er einen schwerwiegenden Fehler. Arizona ist entsetzt, da Owen immer mehr Fehler macht und betrunken zur Arbeit erscheint. Sie will sich das auf keinen Fall länger ansehen und sofort eine Vorstands-Krisensitzung einberufen. Währenddessen steht Shane auf der Bühne und verleiht Cristina den Harper-Avery-Award, den sie bereits zum vierten Mal in Folge gewinnt. Just in diesem Moment wird Meredith angepiept. In der Vorstandssitzung ist auch April anwesend, die inzwischen Chefärztin der Unfallchirurgie ist. Unter Tränen gesteht sie, dass sie Owen nicht mehr vertrauen kann. Während Arizona für eine sofortige Entlassung plädiert, vollendet Cristina ihre Dankesrede.

Am Schluss fragt Cristina erneut Jason, ob er sein Leben beenden möchte. Als er bejaht, verlässt Cristina traurig den Raum. Sie bewahrt Jackson davor, sich die Hand zu verletzen. Sie sieht Owen und geht auf ihn zu. Plötzlich erscheint Meredith und bittet sie um ein Konsil. Cristina möchte dennoch erst zu Owen gehen, sieht jedoch wie dieser in den Fahrstuhl steigt. Daraufhin nimmt sie sich Zeit für Meredith und ihren Patienten.

CastBearbeiten

HauptcastBearbeiten

Gast Stars Bearbeiten

Co-Stars Bearbeiten

  • Nicole Cummins als Sanitäterin Nicole
  • April Seba als besorgte Mutter
  • Heaven White als Zola

MusikBearbeiten

Es gibt in der Episode keine Hintergrundmusik.

Episodentitel Bearbeiten

Der originale Episodentitel Do You Know? bezieht sich auf einen Song von Enrique Iglesias.

Trivia Bearbeiten

  • Es handelt sich um die erste Episode der ganzen Serie, in der keine Hintergrundmusik verwendet wurde.
  • Beide Realitäten, die Cristina sich vorstellt, umfassen einen Zeitraum von 15 Jahren.
  • Die Episode gibt uns einen Einblick, welche Fachgebiete Jo, Stephanie und Shane wahrscheinlich wählen werden: Pädiatrie, Trauma und Kardiologie.
  • In der Realität, in der Cristina und Owen zusammen sind und ein Baby haben, nennen sie ihr Baby Theo. Es ist möglich, dass sie das Kind nach Teddy Altman benannt haben, deren vollständiger Vorname Theodora ist.
  • In der Realität, in der Cristina und Owen nicht zusammenkommen, ist April die Chefärztin der Unfallchirurgie.
  • Leah Murphy ist in der ausgestrahlten Version der Episode nicht zu sehen. Sie hatte allerdings einen Auftritt in einer gestrichenen Szene.
  • Es gibt eine gestrichene Szene, in der die Assistenzärzte von ihrer Prüfung zurückkehren und alle bestanden haben. Die Oberärzte gratulieren ihnen. Stephanie sagt April, dass sie es ohne sie nicht geschafft hätte und sie umarmen sich. Leah dankt Callie und Arizona, dass sie mit ihrem ganzen Kram abgeschlossen haben und ihr während der Ausbildung beigestanden haben. Aber da sie jetzt an die Mayo Clinic geht, nutzt sie die Gelegenheit, um den beiden zu sagen, dass sie sie hasst und dass sie zur Hölle fahren sollen. Jo nimmt Alex' Heiratsantrag an. Cristina sagt, es wurde auch Zeit. Shane sagt Cristina, dass er Stanford abgesagt hat, um in Seattle zu bleiben und mit ihr an der Yang-Methode zu arbeiten.

IntroBearbeiten

Cristina: Weißt du, wer du bist? Verstehst du, was mit dir passiert ist? Willst du solch ein Leben führen? Es ist nur eine Person, ein Patient, ein Augenblick nötig, um das Leben für immer zu verändern. Dadurch können sich der Blickwinkel und die Denkweise verändern. Man wird gezwungen, alles was man zu wissen glaubt, völlig neu zu bewerten.

OutroBearbeiten

Cristina: Weißt du eigentlich, wer du bist? Verstehst du, was mit dir passiert ist? Willst du solch ein Leben führen? Weißt du eigentlich, wer du bist? Verstehst du, was mit dir passiert ist? Willst du solch ein Leben führen?

Zitate Bearbeiten

  • Cristina: Wenn ich eins im Laufe der Jahre gelernt habe, dann ist es Folgendes: Es ist nur eine Person, ein Patient, ein Augenblick nötig, um das Leben für immer zu verändern. Dadurch können sich der Blickwinkel und die Denkweise ändern. Man wird gezwungen, alles was man zu wissen glaubt, völlig neu zu bewerten und sich selbst die schwierigsten Fragen zu stellen: Weißt du wer du bist? Weißt du, was mit dir passiert ist? Willst du solch ein Leben führen?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki